11. August 2016

Großes Familientreffen

Am Vormittag sind wir nach dem Frühstück nochmal in die Upper Canada Mall gefahren, da wir noch ein paar Dinge besorgen wollten.

Da wir in unserer Zeit in Kanada bei der Verwandtschaft beherbergt wurden und auch kaum Kosten für Verpflegung hatten, haben wir die Idee gehabt, die ganze Familie zum Essen einzuladen. Einerseits sollte dies eine Geste des Danks sein, andererseits auch mal die ganze Familie zusammenbringen.

Als Ort dafür haben wir uns das Mandarin Restaurant in Markham ausgesucht, da es für alle Beteiligten in ungefähr gleicher Entfernung lag und laut Aussage unserer Tante ein gutes Preis Leistungsverhältnis bietet. Dort gibt es ein All-You-Can-Eat Buffet das pro Person mit $25 berechnet wird.

Neben dem Restaurant war eine Autowerkstatt namens Bavarian Motors Inc., die sich auf ältere BMW Modelle spezialisiert hatte. Ich fand es irgendwie witzig, zumal Deutsche Autos in Kanada sowie einen gewissen Stellenwert zu haben scheinen.

Das Essen war echt lecker, auch wenn es echt ungewöhnlich war, in einem asiatischen Restaurant Spare Ribs in BBQ Sauche am Buffet vorzufinden. Da merkt man halt den Kanadischen Einschlag im Geschmack der Gäste. Der Blackforest Cherry Cake vom Dessert Buffet hatte übrigens nicht im geringsten was mit einer Schwarzwälder Kirschtorte gemeinsam.

Am Ende des Abends haben wir die Gelegenheit genutzt, dass alle zusammengekommen sind, um ein Familienbild zu machen. Die Angestellten des Restaurants im Empfangsbereicht waren so nett mit meiner Kamera zu knipsen.

Alles in allem war dies ein ganz besonderes schöner Abend und es war sehr schade, von einem großen Teil der Familie jetzt schon Abschied nehmen zu müssen.