8. September 2015

Ausflug mit dem Boot

Für den vierten Tag hatten wir uns einen Ausflug vorgenommen. Im Hotel lagen Flyer aus und wir haben uns eine Bootstour über die Lagune ausgesucht. Nach dem Frühstück sind wir dann zum Hafen und haben uns Tickets für eine Tour mit Capitano Geremia über die Lagune nach Marano Lagunare und auf die Muschelinsel gekauft.

Am frühen Nachmittag kamen wir in Marano Lagunare an und hatten dort ca. 45 Minuten Zeit uns den Ort anzusehen. Da wir aber auch mittlerweile wieder hungrig waren, haben wir uns etwas zu essen gesucht. Wir fanden einen ganz kleine Bar in der wir uns belegte Brötchen kauften.



Anschließend ging die Reise weiter zur Muschelinsel. Uns war nicht bewußt, was uns dort erwarten sollte. Kaum ausgestiegen wurde die Fahrgäste von ganzen Mückenschwärmen „überfallen“. Das führte dazu, dass wir schnell wieder zurück auf das Boot gingen und uns dort vor den Biestern „versteckten“.

Der Kapitän hat dann seine Gitarre herausgeholt und erstmal ein paar Lieder gespielt und gesungen. Die Rückfahrt war sehr erholsam. Alles in allem war die Fahrt mit dem Boot sehr unterhaltsam und wir hatten, bis auf die Mücken, eine Menge Spaß.



Als wir wieder am Hotel waren, haben wir uns an der Rezeption nach einer guten Pizzeria gefragt und bekamen zwei Restaurant als Empfehlung. Das erste lag leider direkt in der Haupteinkaufstraße von Lignano und war dementsprechend überfüllt. Die zweite Empfehlung allerdings, war etwas abseits und wir haben sofort einen Platz bekommen.

Das Essen in der Pizzeria „Al Parco“ war sehr lecker und auch der Service Spitze. Die Empfehlung von der Hotelchefin war also ein absoluter Volltreffer. 🙂